Wie ist eine UVC Lampe aufgebaut?

UVC Lampe - Aufbau
UVC Lampe – Aufbau

UVC Lampen bestehen aus einer einseitigen oder zweiseitigen Fassung/Sockel. Dieser Socke umschliest den Fuß eines Quarzglaskolbens. Quarzglas ist eines der “Geheimnisse” von UVC Lampen. Quarzglas ist im Vergleich zu “normalem” Fensterglas, für UVC Strahlung durchlässig. Aber die Eigenschaften von UVC Glas gehen noch weiter, durch die Auswahl spezieller Quarzmaterialien für die Herstellung der Quarzgläser kann festgelegt werden welcher Anteil der UVC Strahlung durchgelassen wird (Transmission) und welcher Anteil nicht durchgelassen wird (Absorbtion) wird und danach entscheidet sich ob die UVC Lampe: kein Ozon bildet, oder Ozon bildet, oder sehr stark Ozon bildet. In dem Quarzglaskolben befindet sich ein Wolframwedel und Quecksilberdampf. Das darin enthaltene Quecksilber und der Wunsch Quecksilberanwendungen weltweit zu vermeiden wird es mittelfristig keine Quecksilberdampflampen mehr geben. UVC LEDs werden die Aufgaben der UVC Lampen übernehmen.

Advertisements